Herzlich willkommen auf den Internetseiten des
Werner - Heisenberg - Gymnasiums
Bad Dürkheim


 

Diese Seite wurde zuletzt am 21.06.2024 um 10:58 bearbeitet.

 

 

  

 

Instagram: @whgdergem

   Einfach den QR Code scannen oder anklicken!

 


Aktuelle Informationen      
Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf unserer Homepage über aktuelle Veränderungen.

--> "Aus dem Schulleben 2023/24"

-->"Immer interessant"



Schulbuchrückgabe 2024

Am 8. und 9. Juli werden die über die Schulbuchausleihe ausgegebenen Bücher zurückgenommen. Die Rücknahmescheine, denen man jeweils entnehmen kann, welche Bücher abgegeben werden müssen, erhalten alle betroffenen Schüler*innen in der letzten Juniwoche.

Das genaue Rückgabedatum (welche Klasse an welchem Tag in welcher Stunde), kann dem Aushang entnommen werden.


Stadtradeln vom 19. 6. bis 9.7. 2024

Liebe Schüler*innen, Eltern, Lehrkräfte, Angehörige und Freunde des WHG,

auch in diesem Jahr nehmen wir an der Aktion "Stadtradeln" teil! Wir freuen uns über alle, die sich unserem Team anschließen und auf diesem Weg Kilometer für das WHG erradeln. Die Anmeldung für unser Team kann man über folgenden Link vornehmen:

https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&team_preselect=62164 


Hinweise zur Schulbuchausleihe 2024/25:

An dieser Stelle werden Sie in der nächsten Zeit immer wieder aktuelle Informationen zur Schulbuchausleihe finden.

06.05.2024 Informationsschreiben der Kreisverwaltung zum Zeitraum der Anmeldung für die Schulbuchausleihe

Ab sofort finden Sie auf unserer Homepage im Servicebereich die Schulbuchlisten für das kommende Schuljahr 

 

Materiallisten für die neuen 5. Klassen erhalten die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres.


Hinweise zur Nutzung des Moduls „Abwesenheit“ auf IServ

Das Abwesenheits-Modul soll von Eltern nur für Krankmeldungen und darf nicht für Anträge auf Beurlaubungen genutzt werden.

Die genauen Modalitäten finden Sie  im Servicebereich auf der Seite "Anmeldung, Abmeldung, Beurlaubung, Krankmeldung"



 

Aus dem Schulleben 2023/24:


Summer Bookworm - macht alle mit! Viel Spaß beim Lesen! 

 


White Horses at the WHG

Zum ersten Mal seit einigen Jahren hatten wir am 17.06.2021 endlich wieder die englische Theatergruppe des „White Horse Theatre“ bei uns am WHG. An einem Vormittag wurden zwei englische Aufführungen gezeigt, die sprachlich an das Alter der SchülerInnen angepasst waren. So sah die Orientierungsstufe eine bunte und ausgelassene Vorstellung über drei irische Märchen, gespickt mit Gesang, bei dem spontan auch die Schüler eingebunden wurden. Zudem gab es überraschende Tanzeinlagen. Auch wenn nicht alle Worte verstanden wurden, die mitreißende Art der Schauspieler machte vieles verständlich.

Die Oberstufe sah Bernard Shaws Stück Pygmalion, das mit viel Witz die Unterschiede der Sprache der englischen Ober- und Unterschicht im alten London um 1910 verdeutlicht.

Unser besonderer Dank gilt der Sparkasse Rhein-Haardt für 200,-€ und der Emil und Martha Schlarb-Stiftung der VR Bank Mittelhaardt für 1000,-€  finanzielle Unterstützung. Durch diese Spenden war es möglich, dieses Erlebnis zu bezahlbaren Preisen anbieten zu können.

Die Englischfachschaft wünscht sich, dieses Theater nun in einem zweijährlichen Rhythmus stattfinden lassen zu können.

 


Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!

Am 11. Juni gewann die WHG-Jungenmannschaft (WK III) im Hockey in Bad Kreuznach den Landesentscheid und qualifizierte sich somit als Landesvertreter für den Bundesentscheid in Berlin. Wir sind stolz auf euch und freuen uns über diesen Erfolg!

Im Halbfinale konnten unsere Jungs das Albert-Einstein-Gymnasium aus Frankenthal mit 4:0 besiegen. Im Finale standen sie dem Lina-Hilger-Gymnasium aus Bad Kreuznach gegenüber, welches sie ebenfalls souverän mit 2:0 schlugen. Die Mannschaft überzeugte zum einen durch individuelle Klasse, zum anderen aber auch durch Teamgeist und eine mannschaftliche Geschlossenheit.

Zusammen mit dem betreuenden Lehrer Markus Schroer werden sich die Jungen Mitte September im Zug auf den Weg in die Hauptstadt machen.

Bitte auf das Bild klicken, um die Namen der Beteiligten anzuzeigen!


Erfolg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Emma Tempel (10c) hat am Bundeswettbewerb Fremdsprachen in Englisch teilgenommen und einen 2. Landespreis gewonnen. Am 7.6. wurde ihr dieser in der Hildegardisschule in Bingen im Rahmen einer Feierstunde von einem Vertreter des Ministeriums für Bildung überreicht.

Wir gratulieren Emma ganz herzlich zu diesem Erfolg!


Kunstwerk des Monats:

 

Für nähere Information, bitte das Bild anklicken!

 

 

Colien Wieclaw 10c


Hockey: Jungen WK III überzeugen mit Teamgeist

 

Am Donnerstag, den 16.05.24, fand in Mainz der Regionalentscheid der Jungen des Schulwettbewerbs Jugend trainiert für Olympia statt. Der Wettkampf begann zunächst in den Gruppenspielen etwas holprig. Das erste Spiel verloren die Jungs mit 1:2 gegen die spielstarken Spieler des Schwerd-Gymnasiums in Speyer, danach bezwangen sie das Otto- Schott-Gymnasium 2 aus Mainz mit 6:0. Durch das Unentschieden gegen das Sebastian-Münster-Gymnasium aus Ingelheim konnten unsere Jungs in das Halbfinale einziehen. Nach einem weiteren Sieg gegen das Otto-Schott-Gymnasium 1, kam es im Finale wieder zum Duell gegen Speyer. Diesmal bezwangen unsere Jungs die Gegner mit 3:2 und erreichten so den 1. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Am 11.06. nimmt die Mannschaft nun am Landesentscheid in Bad Kreuznach teil und kann mit zwei weiteren Siegen das Bundesfinale in Berlin erreichen.

Es bleibt spannend, also Daumen drücken!

 

Hockey: Jungen WK IV erreichen ebenfalls das Landesfinale

Am 4.6. fand in Bad Dürkheim im Hockey der Wettkampf IV der Jungen statt. Die Mannschaft konnte sich mit einem Unentschieden gegen das Elisabeth- Langgässer Gymnasium aus Alzey und einem Sieg gegen das Otto-Schott Gymnasium aus Mainz für das Halbfinale qualifizieren, dass sie dann auch für sich entscheiden konnten. Im Endspiel trafen sie wieder auf Alzey, die stärkste Mannschaft des Turniers. Leider schwanden etwas die Kräfte und sie mussten sich nach großem Kampf 2:1 geschlagen geben.

Trotzdem sind sie für das Landesfinale am 26.6. in Bad Kreuznach qualifiziert. Als Trainer fungierten Lili Rall und Inga Schroer.

Herzlichen Glückwunsch


Besuch aus Paray-Le-Monial

 

Am Freitag, den 05.04.2024, wurden unsere französischen Gäste gemeinsam mit Schüler*innen und Lehrkräften des WHG durch die Bürgermeisterin Natalie Bauernschmitt im Rathaus empfangen.

Ein Artikel dazu findet sich auf Homepage der Stadt Bad Dürkheim, deren Facebook-Seite sowie am Donnerstag im Amtsblatt.


Erfolge beim Wettbewerb "Jugend debattiert"

... bitte hier nachlesen


Erfolge bei den Pfälzischen Schulschachmeisterschaften

Bei den Pfälzischen Schulschachmeisterschaften hieß der Sieger in der Altersgruppe WK IV "Werner-Heisenberg-Gymnasium Bad Dürkheim"! Von 29 teilnehmenden Mannschaften erreichten unsere Schüler Noah Brenzinger, Emil Grieger, Marko Kzyshyn und David-Noel Supplié (alle Klasse 5) den 1. Platz und hatte sich damit für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am 16. März in Bendorf qualifiziert. Sie spielten dort etwas unter ihren Möglichkeiten und erreichten den 6.Platz (von 8). 

Die Mädchen belegten in der WK M den 4. Platz (von 7), die Mannschaft in der WK I belegte den 6. Platz (von 11).

Die Mannschaft der WK I wurde bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften ungeschlagen Vizemeister. Gespielt haben Sebastian Kallfelz, Lukas Klemm, Sadig Abbasov und Theo Jalinski. (Foto links)

Herzlichen Dank an alle Beteiligten und herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen.

Es wäre schön, wenn dies nächstes Jahr fortgesetzt werden könnte.


Skilanglauf 2024

Nach unserem schönen Trainingslager im Schwarzwald mit zwei schneereichen Skitagen und weiteren Erlebnissen haben unsere Schülerinnen und Schüler am Freitag, 19.01.2024 einen erfolgreichen Wettkampf am Kniebis absolviert.

Im Folgenden die Ergebnisse von Jugend trainiert für Olympia Skilanglauf (Landesentscheid):

Wettkampf IVA  4.Platz: Jonas Gelbert; Paul Fontana; Hannes Kellermann; Paula Buntzel; Carlotta Buchert Wettkampf IVB. 5.Platz: Florian Scharpf; Maximilian Fröhling; Katharina Fieseler; Lisa Köhler; Julia Kriha; Johanna Lelarge Wettkampf III Mädchen 4. Platz: Lotta Knödel; Marie Eyer; Henriette Hoffmann; Kira Kirsch; Jana Hammer; Emily Wollny; Emma Marconi Wettkampf III Jungen. 3.Platz: Tyko Wessa; Tim Zittel; Jakob Vogt; Simon Keitel; Fritz Veil; Yann Curlin Wettkampf II Mädchen 2.Platz (mit Foto): Franziska Schütte; Mathilda Schirmer; Silja Volz; Jule Rehg Wettkampf II Jungen 2.Platz (mit Foto): Jonas Hammer; Vincent Joel; Jakob Christmann


Wettbewerb "Einfälle gegen Unfälle" - 2. Preis geht ans WHG

 

Beim diesjährigen Mal- und Zeichenwettbewerb "Einfälle gegen Unfälle" der Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat Sarah Grewe aus der 6e den 2. Platz belegt! Insgesamt 3301 Bilder wurden eingereicht, davon sind 39 von Schülerinnen und Schülern des WHGs. Bei der Preisverleihung in Andernach am vergangenen Mittwoch hat Sarah souverän verschiedene Fragen zu ihrem Bild vor einem 60-köpfigen Publikum beantwortet. Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!


Bericht Vorlesewettbewerb

 

Der diesjährige Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stand wortwörtlich „unter Spannung“. Nicht nur die ausgewählten Textstellen der Klassensieger:innen, sondern auch das knappe Ergebnis zum/zur Schulsieger:in waren voller Spannung. Alle hatten sich toll vorbereitet und meisterten zuletzt auch den fremden Text souverän. Nach Meinung der Jury (Frau Paul - Bibliothek, Frau Stolze, Frau Märker und Julia Kriha 7c - Vorjahressiegerin) hatte zum Schluss Melina Gippert aus der 6d (3.v.l.) die Nase etwas weiter vorne als alle anderen, der wir herzlich zum Titel der Schulsiegerin gratulieren und ihr nur das Beste für die nächste Runde im Kreisentscheid wünschen! Julia konnte ihr noch wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Die weiteren Klassensieger:innen waren Lilli Krassnitzer 6b (ganz links), Michel Schindera 6a (2.v.l.), Adrian Haller 6c (4.v.l.) und Ahmad Salman 6e (5.v.l.).

 


Basteln Schnuppertag

 

Mit einem Teil der Projektgruppe „Freude basteln - Freude teilen“ vom Schnuppertag (Religion/Ethik, Stufen 7/8 + 11) wurden am Nikolaustag die gebastelten Sterne als Weihnachtsdekoration an das MGH und das Hospiz in Bad Dürkheim übergeben. Die beiden Einrichtungen danken allen Beteiligten herzlich!

 


Englischer Lesewinter zum Gruseln

Liebe Mittelstufenschüler:innen,

diesen Winter erwartet euch ein neues Leseprojekt am WHG. Ab dem 1. Dezember geht es los mit einem englischen Lesewinter zum Gruseln. In einem hübschen Regal in der Bibliothek findet ihr eine tolle Auswahl englischer Horrorgeschichten… Schaut vorbei!

Mehr Infos findet ihr bei diesem LINK


Übergabe der DELF-Diplome 2023

Am Dienstag, 28.11., konnte Herr Rebholz endlich die DELF-Diplome des vergangenen Schuljahrs überreichen. Acht Schülerinnen und Schüler waren bei den französischen Sprachprüfungen auf den Niveaus A2 und B1 erfolgreich.


Wir gratulieren ganz herzlich - Félicitations !

 

 

 

 


BIG BAND

 

 

Das Big-Band-Konzert vom 12.10.2023 gibt es nicht nur auf CD, sondern wie auch schon in den Jahren zuvor sind die einzelnen Stücke des Konzertes bei YouTube anzuschauen.

 

Hier die komplette Playliste als link:

https://www.youtube.com/watch?v=x85OTO0tIxQ&list=PLbGsvGHzUI5wKRh-3WI5TWZCOwIek1vfw&pp=gAQBiAQB

… oder einfach als Suchbegriff

„WHG-Big-Band 2023“ bei YouTube eingeben


Requisit

Am Mittwoch, den 8.11.2023, fand am WHG im Rahmen der Suchtprävention für die 9. Klassenstufe ein Event der besonderen Art in Kooperation mit der Suchtberatungsstelle Bad Dürkheim statt. Die Theatergruppe „Requisit“, die in ihrem Programm Kunst mit Suchtprävention verbindet, bezog dabei die Zuschauer voll in ihr Programm mit ein. In den anschließenden Workshops konnten die Schülerinnen und Schüler Fragen rund um das Thema „Sucht“ stellen. Auch für die Lehrkräfte gab es einen Workshop, der sich mit der Konzeption von Suchtprävention auseinandersetzte. Danke an alle Beteiligten für das gelungene Event!

 


Summer Book Worm

Über die Sommermonate haben 15 Schülerinnen und Schüler der 5.-7. Klassen am englischen Lesesommer teilgenommen und haben 69 Bücher gelesen. Dank der tollen Unterstützung unseres Fördervereins war die Auswahl neuer, spannender, und altersgerechter englischsprachiger Lektüren groß.

Mindestens drei englische Bücher wurden gelesen und das beste Buch in einer kleinen Buchrezension reflektiert. Wer neugierig geworden ist, was gerade „hoch im Kurs“ ist: einfach mal in der Bücherei vorbeischauen – dort findet ihr die Buchempfehlungen eurer Mitschüler:innen. Es gibt für jeden Lesegeschmack etwas Passendes.

Am 8. September wurde der Lesefleiß aller „Bookworms“ mit einer Verlosung gewürdigt, die von unserer SV geleitet wurde. Danke dafür!

Ein großer Dank geht an den Förderverein des WHGs für die finanzielle Unterstützung und an Frau Paul für die zuvorkommende Unterstützung und Begleitung des Projekts.

Das nächste Leseprojekt ist schon in Planung. Wir danken der Leitung des Projekts, Frau Isabel Otto, für diese tolle Idee.


Weinbau AG Lese

Die Weinbau AG erntet bei bestem Wetter den „Heisenberg“ 2023 Riesling „Erste Lage“ im Schulwingert am Spielberg. Vielen Dank an das Weingut Karl Schaefer für die Unterstützung.


Stadtradeln in Bad Dürkheim 2023

Auch in diesem Jahr hat das Team WHG wieder beim Stadtradeln mitgemacht. Den mitradelnden Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften, Eltern, Ehemaligen und Freunden ist es gelungen 14 453 km zu sammeln, so dass das WHG den 3. Platz im Bereich "Stadt Bad Dürkheim" und den 6. Platz im Landkreis erreichen konnte! Wir danken allen Teilnehmenden und gratulieren besonders dem "Team 5d", das für uns mehr als 2700km erradelt hat.

Den erradelten Fledermausnistkasten werden wir im Schulgarten aufhängen.

Link zum Stadtradeln in Bad Dürkheim: STADTRADELN - Bad Dürkheim


Vom Kriegsschauplatz zum Ort der Versöhnung

Die Schlachtfelder von Verdun stellen bis heute das ausdrucksstärkste Symbol dar für die Schrecken des Ersten Weltkriegs, der von Historikern mit besonderem Blick auf die deutsche Geschichte als „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet wird. Am Schauplatz unvorstellbaren menschlichen Leids ist mittlerweile ein internationaler Lernort gestaltet worden, an dem deutsche und französische Kinder und Jugendliche sich mit dieser gemeinsamen Vergangenheit auseinandersetzen können. Die Abiturienten unserer Schule konnten sich bei der Exkursion der Geschichtskurse dort ein eindrückliches Bild vom Wahnsinn des Krieges machen.

Die Fahrt zum Fort de Douaumont, zum Mémorial de Verdun in Fleury und zum Ossuaire, der nationalen Begräbnisstätte für die Gefallenen, ist ein zentraler Baustein der Demokratiebildung, die zum Ziel hat, bei jungen Menschen das Bewusstsein und die Sensibilität zu schärfen, um gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen entgegenzuwirken, die Hass und Kriegstreiberei hervorbringen.


 

Immer interesant:


BEW.A.RE:  Förderung der mentalen Gesundheitskompetenzen

Hier geht es zur Information den Zielen des Schulprogramms  BEW.A.RE


Spendenaufruf Skikeller

Der WHG Skikeller freut sich immer über gespendetes Skimaterial: Ski bis 1,75 cm, Stöcke in allen Längen und Skistiefel in allen Größen. Das Material kann am Lehrerzimmer "zu Händen Herrn Schroer" abgegeben werden.


Spannungen zu Hause? Mal mit jemandem reden?

"Nummer gegen Kummer":

Auch unsere Schulsozialpädagogin Frau Annette Hargesheimer ist unter  annette(dot)hargesheimer(at)cbs-speyer(dot)de


Tablets zum Ausleihen

Wir haben die Möglichkeit, an Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf Tablets als Leihgeräte zu vergeben,  Bei Interesse hier weiterlesen.


Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für die private Anschaffung digitaler Endgeräte

Für Schülerinnen und Schüler, die für den Unterricht keine geeigneten Geräte (Laptops, Tablet oder auch Drucker) zur Verfügung haben, kann unter bestimmten Voraussetzungen eine finanzielle Unterstützung über die Jobcenter beantragt werden. Bezugsberechtigt sind Schülerinnen und Schüler, die in einer Bedarfsgemeinschaft im ALG II-Bezug leben oder wenn Leistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) bezogen werden. Die Schule muss zuvor die Notwendigkeit eines digitalen Endgeräts bestätigen, bitte wenden Sie sich dazu bitte vertrauensvoll an die Klassenleitung Ihres Kindes.


Bewegliche Ferientage..... 

Diese wurden in Absprache mit allen Bad Dürkheimer Schulen wie folgt festgelegt:

 

...im Schuljahr 2023/2024

(Angaben ohne Gewähr)

02.10.2023 (Brückentag vor dem Tag der deutschen Einheit)

12. + 13.02.2024 (Rosenmontag + Faschingsdienstag)

03.04.2024 (Mittwoch als Verlängerung der Osterferien)

10.05.2024 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

31.05.2024 (Freitag nach Fronleichnam)

 

...im Schuljahr 2024/2025

(Angaben ohne Gewähr)

03.- 05.03.2025 (Rosenmontag, Faschingsdienstag und Aschermittwoch)

02.05.2025 (Freitag nach dem 1. Mai)

30.05.2025 (Freitag nach Christi Himmelfahrt)

20.06.2025 (Freitag nach Fronleichnam)

 

Zurück zum Seitenanfang

 


 

Neben unserem Kiosk bietet auch das MehrGenerationenHaus Mittagessen für unsere Schule an. Vorbestellung erwünscht.


Der Kalender konnte nicht geladen werden.
Kalender wird geladen...

Die erste Webseite der Schule (2000 - 2007) hatte 282.675 Besucher.
Vom 24.07.2007 bis zum 4.7.2011 hatte die zweite Webseite 212.103 Besucher.

Besucher der Website vom 17.09.2016 bis zum 09.01.2020: 287164